Ausgangslage

Ausgangslage

Der im Jahre 2001 erstellte Omega-Büropark umfasst eine Gebäudegruppe aus fünf eigenständigen Häusern, die halbkreisförmig angeordnet das griechische Omega nachbilden. Die Fassade aus Glas, Alu und Granit im Zusammenspiel mit der charakteristischen Gebäudestruktur verspricht Nutzern einen imponierenden Auftritt. Als WÖHR + BAUER das Objekt erwirbt, ist die Immobilie nicht mehr zeitgemäß ausgestattet und sichtbar sanierungsbedürftig.

Konzept

Konzept

Das von von der Hannover Leasing GmbH erworbene Gebäude soll umfassend saniert werden. Anschließend bieten hohe Standards in der Gebäudetechnik, energetische Optimierung und attraktive Freiflächen den Nutzer*innen viele Vorteile. Der Zugang zur U-Bahn Obersendling direkt an der Grundstücksgrenze und die exzellenten Anbindungen für Autofahrer ergänzen die Attraktivität.

Ergebnis

Die technische und energetische Modernisierung wird nach einem Jahr termingerecht abgeschlossen. Die Vollvermietung ist zum Projektabschluss ebenfalls erfolgreich umgesetzt.

Projektdauer

2016 - 2017

Größe

17.900 m²

Tiefgaragen-Stellplätze

203