Ausgangslage

Das Bürogebäude „M20“ wird im Jahr 1990 mit fünf Obergeschossen und einem Untergeschoss errichtet und 2002 um ein Staffelgeschoss erweitert. Beim Ankauf durch WÖHR + BAUER steht das Objekt leer und zeigt seinen Sanierungsbedarf.

Konzept

Konzept

Das gesamte Gebäude soll innen wie außen komplett saniert werden. Neben einer neuen Fassade, der Erneuerung der kompletten Haustechnikanlagen und dem Innenausbau ist auch die Erneuerung der Grünflächen um das Gebäude Teil des Konzepts.

Ergebnis

Die Core-Immobilie ist erfolgreich saniert und auf die spezifischen Anforderungen des neu akquirierten Hauptmieters ausgerichtet. Neben der Polizeiinspektion 29 und einem angegliederten Fachdezernat bietet das Gebäude Platz für weitere Mieter*innen.

Das kernsanierte Bürogebäude verfügt über hochmoderne Mietflächen, die flexibel nutzbar sind. Mit dem Freistaat Bayern haben wir langfristig einen renommierten und bonitätsstarken Hauptmieter. Wir erreichen mit dem Ankauf eine Stabilisierung der zukünftigen Ausschüttungen durch den langfristig gesicherten, stabilen Cash-Flow des Investments.

Projektdauer

2018 - 2019

Größe

4.200 m²

Tiefgaragen-Stellplätze

50

Außenstellplätze

15